Mit dem Kickstarter Projekt „Obsidian 3D Printer“ von Kodama 3D fing es an…

Ich fand 3D Druck ja schon immer interessant. Insbesondere die Möglichkeit, individuelle Teile / Rapid Prototyping im kleinen Maßstab in den eigenen vier Wänden zu betreiben. Da kam mir das neue Kickstarter Projekt von Kodama 3D gerade recht: der „Obsidian 3D Printer„. Das Basis-Modell steigt bei 99 US-$ ein, geht über das Plus-Modell (149 US-$) bis zur Deluxe-Variante mit allen „Bells and Whistles“ (249 US-$). DAS find ich mal eine Ansage – da kann man schon mal in den 3D-Druck einsteigen (zum Drucker selbst schreibe ich später mehr).

„Mit dem Kickstarter Projekt „Obsidian 3D Printer“ von Kodama 3D fing es an…“ weiterlesen